PDF Print E-mail

Für Planungs- und Bauleitungstätigkeiten in den Bereichen Schutz­wasserwirtschaft, Siedlungswasserbau und Abfallwirtschaft suchen wir

 

TECHNIKER/INNEN WASSERWIRTSCHAFT


für die Bürostandorte Grieskirchen und Freistadt.

 

Qualifikation:

· Universitätsabschluss (BOKU-Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, TU-Bau­in­ge­nieurwesen, mit Abschluss B.sc/M.sc/MA) oder Kolleg/Fach­hochschule/HTL im Bereich Tief­bau, Was­ser­wirtschaft

· Einschlägige Praxis ist erwünscht

· Gute EDV-Kenntnisse im allgemeinen und AutoCad im besonderen sind Vo­raus­setzung

· Vertiefte Kenntnisse in Hyd­raulik, Was­ser­wirtschaft, Schutz­was­serbau, Erd- und Grund­­­­bau, Flussbau und Gewässerökologie, Siedlungswasserbau und Abfallwirtschaft (Deponiebau)

 

Aufgabengebiete:

· Schutzwasserwirtschaft und Flussbau/Gewässerökologie, Konstruktiver Wasserbau, Hydraulik offener Gerinne (Schwerpunkt Job Grieskirchen)

· Siedlungswasserwirtschaft und Abfallwirtschaft (Schwerpunkt Job Freistadt)

· Planung und Bauleitung

 

Gehalt:

Es gilt der Kollektivvertrag für Angestellte bei Architekten und Ingenieurkonsulenten vom 01.01.2018. Mindesbruttogehalt bei Zuordnung zur Beschäftigungsgruppe 4, 3. Zugehörigkeitsjahr EUR 2.650. Je nach Vordienstzeiten und Ausbildung kann eine höhere Einstufung bzw. Überzahlung erfolgen.

 

Falls Sie sich für diese Aufgaben interessieren, senden Sie bitte Ihre Be­wer­bungs­un­terlagen per email an Zivilingenieure Thürriedl & Mayr, email This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it , www.kulturtechnik.at